AfD BW | Kreisverband Zollernalb

Jetzt aktiv werden.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

Ein politisches Engagement ist zeit- und kräftezehrend und für viele nicht umsetzbar.

 

 

Jeder Betrag hilft uns!

Volksbank Hohenzollern
IBAN: DE27 6416 3225 0060 4850 19
BIC: GENODES1VHZ

 

 

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unseren Kampf für:

  • Ein Leben in Freiheit und Sicherheit ohne Randale und Ausschreitungen
  • Eine sinnvolle Dieselpolitik ohne Fahrverbote
  • Einen angemessenen Umgang mit der Corona Krise, ohne die Existenz vieler Unternehmen und Mitbürger zu zerstören
  • Ein Europa der Vaterländer, statt einer Schuldenunion, welche die deutschen Steuerzahler überlastet
  • Das Leistungsprinzip an unseren Schulen und gegen Gender-Gaga
  • Christliche Werte anstatt fortschreitender Islamisierung

 

 

 

 

 

Steuerliche Absetzbarkeit
Für Parteispenden wird dem Steuerpflichtigen gem. § 34g EStG eine Ermäßigung der Einkommensteuer gewährt. 50 % des gespendeten Betrags können direkt von der Steuerschuld abgezogen werden, maximal 825 Euro (erreicht bei einer Spendensumme von 1.650 Euro). Bei Zusammen-veranlagung beträgt der maximale Abzug 1.650 Euro (erreicht bei einer Spendensumme von 3.300 Euro). Aufgrund von Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer beträgt die Steuerersparnis etwas mehr als die Hälfte der Spendensumme.
Werden pro Kalenderjahr mehr als 1.650 Euro (bzw. mehr als 3.300 Euro bei Zusammenveranlagung) an Parteien gespendet, kann der übersteigende Teil der Spendensumme gemäß § 10b Abs. 2 EStG als Sonderausgabe abgezogen werden. Für diesen Teil gilt erneut eine Grenze von 1.650 Euro (Zusammenveranlagung 3.300 Euro). Da hierdurch lediglich das zu versteuernde Einkommen gemindert wird, hängt die Steuerersparnis für diesen Teil vom persönlichen Steuersatz ab.
Werden mehr als 3.300 Euro (bei Zusammenveranlagung 6.600 Euro) jährlich an politische Parteien gespendet, ist der übersteigende Teil nicht mehr steuerlich begünstigt.

 

 

 

Bildquellenangabe: Harald Wirth/pixelio.de, Lisa Schwarz/pixelio.de, Marco Barnebeck(Telemarco)/pixelio.de

Lust auf mehr? Downloads

AFD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up